Homeserver Teil 2: Software

Das OS

Ubuntu 12.10 (Stand März 2013)

ubuntu-logoIm Jahr 2009 habe ich mich erstmals auf die Suche nach einer Linux-Distribution gemacht und bin zuerst bei Debian gelandet, welches aber nach kurzer Zeit von Ubuntu als Desktop-System abgelöst wurde. Wohl war mir zu dem Zeitpunkt bereits bekannt, dass die Unterschiede zwischen Ubuntu und Debian nicht allzu gravierend waren, jedoch entschied ich mich aufgrund der Tatsache, dass ich bereits mit Ubuntu gute Erfahrung gemacht habe, dazu Ubuntu auch als Server-System einzusetzen. Ubuntu hat sich für mich als zuverlässig und sicher bewiesen und ist deshalb seit mehreren Jahren bei mir im Einsatz.

Weiterlesen

Webprojekt: Bücherverwaltung

Viele kennen das Problem: Man hat Unmengen von Büchern in seinen Regalen stehen und weiß nicht, wo sich das Buch befindet, das man gerade unbedingt lesen möchte. Jedem dürfte wohl das gute, alte Karteikartensystem bekannt sein, doch ist dies nicht unbedingt die effizienteste Möglichkeit. Das war für mich der Anlass eine kleine Webapplikation für meine Büchersammlung zu erstellen, die von überall auf der Welt zur Verfügung steht (sofern man Internetzugang hat). Geschrieben ist die Website in PHP und nutzt MySQL als Backend, um die Daten zu speichern. Außerdem kommt HTML5 und CSS3 zum Einsatz, um dem Ganzen ein halbwegs akzeptables Bild zu verleihen. Erreichbar ist die Website unter http://home.jonak.org/buecher/ .

Zwar ist sie noch lange nicht fertig, aber schon funktionstüchtig. Und so sieht sie aus:

Weiterlesen

Homeserver Teil 1: Hardware

Irgendwann kommt der ein oder andere User einmal in die Situation in der er nicht mehr ausreichend Speicherplatz zur Verfügung hat, eine zentrale Speicherstelle wünscht oder besondere Dienste benötigt, die immer und überall zur Verfügung stehen sollen.
Genau dies waren auch meine Gründe, warum ich mich entschied einen kleinen Homeserver aufzusetzen, der auch gleichzeitig als HTPC (Home Theater Personal Computer; Mediaserver) dienen soll.

Weiterlesen