Datenschutz

Dieses Dokument soll erschließen, welche Art von personenbezogenen Daten, zu welchem Zweck von uns gespeichert werden. Die Legaldefinitionen, welche in dieser Erklärung enthalten sind, wurden aus Art. 4 DSGVO Abs. 1–26 entnommen.

§1 – „Verantwortlicher“ (nachfolgend „wir“ bzw. „uns“ genannt)

TeraIT e.U.
Wienerstraße 47
2000 Stockerau

Geschäftführer: Christian Jonak
info@terait.at

§2 – Allgemeines
Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Onlinedienste ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sollte eine betroffene Person spezielle Dienste von uns in Anspruch nehmen wollen, so kann es notwendig werden, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird.
Bei Nichtvorliegen einer gesetzlichen Grundlage werden wir eine Einwilligung bei der betroffenen Person einholen.
Wir sind als Verantwortlicher stets bemüht einen größtmöglichen Schutz beim Umgang mit personenbezogenen Daten anzubieten. Jedoch kann die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen, die als nicht vorhersehbar und nicht vermeidbar eingestuft werden müssen. Betroffene Personen können zum Zweck der Übermittlung ihrer Daten auch alternative Kommunikationswege nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten (z.B. telefonisch oder postalisch).

§3 – Cookies
Bei der Verwendung unserer Webdienste können Cookies zum Einsatz kommen. Als Cookies bezeichnet man kleine Dateien die auf ihrem Computer abgelegt werden.
Die Verwendung von Cookies stellt eine gängige Praxis im Internet dar und wird Benutzt um Informationen zwischenzuspeichern.
Cookies können auch verwenden werden um den Nutzer (und des Browser) eindeutig zu identifizieren und wiederzuerkennen.
Durch die Nutzung von Cookies können wir dem Benutzer die Nutzung unserer Internetdienste erleichtern. Dies beinhaltet zum Beispiel das Speichern der Zugangsdaten, damit der Benutzer bei erneutem Besuch seine Zugangsdaten nicht erneut eingeben muss.
Der Benutzer kann, sofern er nicht möchte das Cookies gespeichert werden, in seinem Browser das Setzen von Cookies verbieten. Für eine Anleitung bezüglich der Deaktivierung von Cookies kann sich der Benutzer an den Hersteller seines Internetbrowser wenden.

§4 – Zugriffsinformationen
Im Zuge des Zugriffs eines Benutzers auf unser Webangebot werden automatisch vom System Zugriffsprotokolle erstellt. Diese Protokolle dienen uns in erster Linie zur Überwachung unserer Systeme, um einen reibungslosen Betrieb sicherstellen zu können. Diese Informationen enthalten (1) die IP Adresse des Benutzers, (2) Datum und Uhrzeit des Zugriffs, (3) Angesteuerte Information, (4) Browser des Nutzers, (5) Betriebssystem des Nutzers, (6) Internetseite von der aus unsere Website angesteuert wurde (Referrer) sowie eventuell (7) Daten die zur Sicherstellung des reibungslosen Betriebs notwendig sind.

Diese Informationen werden von uns nicht benutzt um Rückschlüsse auf die betroffene Person herzustellen. Wir benutzen diese Daten lediglich um (1) den reibungslosen Betrieb gewährleisten zu können, (2) unser Webangebot zu optimieren sowie (3) rechtlichen Verpflichtungen gegenüber Behörden nachzukommen.
Diese Zugangsdaten werden von uns in der Regel wenige Monate aufbewahrt und danach automatisch gelöscht.

§5 – Allgemeine Daten und Kontakt
Wir bieten Dienstleistungen an bei denen eine Registrierung notwendig werden kann. Die Angabe dieser Daten ist in der Regel freiwillig durch den Nutzer. Wir speichern personenbezogene Daten im Zuge eines Vertragsabschlusses um mit unseren Kunden in Kontakt treten zu können und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet ausnahmslos nicht ohne Zustimmung durch die betroffene Person oder ohne eine rechtliche Grundlage statt .
Betroffene Personen haben jederzeit die Möglichkeit ihre Daten abzuändern oder von uns löschen zu lassen sofern keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung der Daten besteht.

Personen haben die Möglichkeit über ein Kontaktformular, über E-Mail, telefonisch oder postalisch mit uns in Kontakt zu treten. Zum Zweck der raschen Abwicklung und Beantwortung dieser werden die von der betroffenen Person übermittelten Daten gespeichert.

Im Rahmen des täglichen Geschäft werden, in unserem berechtigtem Interesse, Daten zu Buchhaltungs-, Administrations- und Kontaktzwecken gespeichert.

§6 – Dauer der Speicherung
Wir speichern personenbezogene Daten lediglich solange es zweckdienlich ist oder rechtliche Vorschriften zur Speicherung vorliegen.
Sollte die Speicherung der Daten nicht mehr zweckdienlich sein oder keine rechtliche Vorschrift mehr vorliegen, so werden die Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gelöscht oder archiviert.

§7 – Rechte betroffener Personen
Jede betroffene Person hat das Recht sich Bestätigen zu lassen ob personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Außerdem hat die betroffene Person das Recht auf Auskunft, welche Daten von ihm und zu welchem Zweck diese gespeichert werden.
Weiters hat die betroffene Person das Recht auf Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten.
Selbstverständlich hat die betroffene Person auch das Recht, die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten löschen zu lassen, sofern keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten vorliegen.
Darüber hinaus kann die betroffene weitere Rechte gemäß der DSGVO gelten machen.
Sie haben jederzeit das Recht, bereits erteilte Berechtigungen zu widerrufen.
Um seine Rechte wahrnehmen zu können, kann die betroffene Person jederzeit mit uns in Kontakt treten (online, telefonisch, postalisch).

§8 – Bewerbungen
Betroffene Personen haben die Möglichkeit sich bei uns Online oder Postalisch zu Bewerben. Zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsvorgangs werden die übermittelten Daten gespeichert.
Kommt es zu keinem erfolgreichem Ausgang dieses Vorgangs, so werden die Daten gelöscht, sofern keine berechtigtes Interesse zur Aufbewahrung vorliegt.

§9 – Newsletter
Wir bieten unseren Nutzern die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren. Ein Abonnement erfordert die Bekanntgabe einer E-Mail-Adresse. Bei der Bekanntgabe der E-Mail-Adresse wird von uns zuerst eine Bestätigung an diese E-Mail-Adresse gesendet um das tatsächliche vorliegen des Empfangswunsches sicherzustellen (Double-Opt-In).
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter wieder abzumelden. Zur Erleichterung dieses Vorgangs enthalten unsere Newsletter stets einen Link, wo sich der Benutzer abmelden kann.

Unsere Newsletter können Elemente enthalten die es uns ermöglichen zu erkennen, ob ein Newsletter von einer betroffenen Person geöffnet wurde. Dies dient uns zur statistischen Auswertung unseres Newsletterversands.

§10 – Webanalyse
Wir haben auf einigen unserer Webdienste den Dienst Matomo (ehemals Piwik) eingebunden. Dieses Tool erlaubt es uns das Verhalten des Nutzers auf unseren Webdiensten aufzuzeichnen und zu analysieren. Dies erlaubt es uns unsere Webdienste zu optimieren und Besucherströme zu analysieren. Zum Zweck dieser Analyse kommen sowohl gespeicherte Zugriffsinformation als auch Cookies zum Einsatz.
Sämtliche Aufzeichnungen werden anonymisiert gespeichert und erlauben somit keine konkreten Rückschlüsse auf die betroffene Person.
Der Nutzer hat dennoch diverse Möglichkeiten die Webanalyse zu unterbinden entweder durch (1) deaktivieren von Cookies, (2) setzen der „Do Not Track“-Option im Browser oder durch expliziten Deaktivierung der Webanalyse durch setzen einen Opt-Out-Cookies.

§11 – Auftragsverarbeiter und Dritte
Sollte es notwendig werden das personenbezogene Daten an Auftragsverarbeiter oder Dritte weitergegeben werden, so erfolgt dies lediglich auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, mit ihrer ausdrücklichen Erlaubnis, bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Dies kann zum Beispiel bei der Zusammenarbeit mit einem Zahlungsdienstleister auftreten.

§12 – Externe Dienstleistungen
Es können zur Zahlungsabwicklung externe Dienstleister (wie z.B. PayPal,SofortÜberweisung, o.ä), sofern diese von uns unterstützt werden, genutzt werden. Für Informationen bezüglich der Datenschutzrichtlinie der externen Dienstleister kann der Kunde sich direkt an den jeweiligen Dienstleister wenden.

Außerdem stellen wir Onlinepräsenzen in diversen sozialen Netzwerken und Plattformen zur Verfügung. Dies dient dazu, möglichst viele Benutzer erreichen zu können und mit ihnen in Kontakt zu treten. Bei der Nutzung der jeweiligen Plattform gelten die Bedingungen der jeweiligen Geschäftsbedingungen und Richtlinien.

In unserem berechtigtem Interesse können wir innerhalb unserer angebotenen Dienste, Inhalte oder Dienste von Drittanbietern einbinden. Drittanbieter können dadurch ebenfalls personenbezogene Daten wahrnehmen (z.B. IP Adresse, Zugriffszeiten, usw.).

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Wir binden die Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen (“ReCaptcha”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Wir binden die Landkarten des Dienstes “OpenStreetMap” ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden.

Zur Klärung der jeweiligen Datenschutzerklärungen kann sich der Nutzer an den jeweiligen externen Dienstleister wenden.